Impressum

ARTPARK
Wienerstrasse 44, 1 Stock Möbel Leitner, gegenüber der Herz Jesu Kirche
4020 Linz
++43 (0)680 1231059
galerie/@/artpark/./at
http://artpark.at
www.fotopark.at
www.lightart-biennale.com
www.contemporary-art.at

 

ZVR-Zahl:  637434452

UID-Nr.:  ATU 63790348
EORI Nr.: ATEOS1000043291

Finanzamt: Linz, SteuerNr: (46)118/2040-22
Bank Account: ARTPARK / Manfred Kielnhofer, BAWAG (Helmholtzstraße 15, 4020 Linz),
BLZ: 14000, KNr: 41410053479, BIC: BAWAATWW, IBAN: AT371400041410053479

Der Kunstverein Artpark in Linz ist eine Künstlervereinigung für zeitgenössische Kunst. Auf 250 m² Ausstellungsfläche werden 4 Ausstellungen arrivierter internationaler Positionen gezeigt. Die Bandbreite reicht von Malerei, Grafik, Fotografie („Flatware“) bis zu Skulptur, Installation, Medien- und Konzeptkunst. Die 2005 gegründete Galerie war ursprünglich in der Lenaupark-City untergebracht. Auf dem Dach des Einkaufszentrums entstand der größte innerstädtische Skulpturenpark Österreichs auf einer Fläche von 5000 m². 2010 übersiedelte ein Teil der Skulpturen in den Schlosspark des Schloss Steyregg und mehrere Arbeiten zu Armin Pichler nach Wels.

Die neue Galerie Artpark in der Wienerstrasse beim Möbel Leitner im ersten Stock sorgt durch die Teilnahme an internationalen Kunstmessen (z. B: ART Vilnius, C.A.R. Ruhr) und Kunstfestivals (z. B: Nordart Deutschland, Artstays Slowenien, usw. ) und die Organisation von Großprojekten (z. B. Integrationsweltkugel, Biennale für Lichtkunst Austria 2010,) für intensiven Kontakt mit der internationalen Kunstszene.

Das Hauptaugenmerk wird sein, eine derzeit kleiner gewordene Linzer Gruppe von 10 KünstlerInnen im In- und im Ausland bestmöglich zu präsentieren.

Das heißt, wir nehmen an Kunstmessen, Biennalen, Triennalen, Kunstsymposien und diverse Kulturfesten teil. Weiters bauen wir die Zusammenarbeit im Kunsthandel mit Galeristen in Wien, Berlin und London aus.
Kunstprojekte im öffentlichem Raum zur Art Basel, Biennale Venedig und der Documenta in Kassel sind in Vorbereitung.

http://www.artpark.at/archiv/